Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
 

Ostseebad Nienhagen GespensterwaldAuf der Gemeindevertretersitzung der Gemeinde Ostseebad Nienhagen ging es u.a. um die Zukunft des Transformatoren-Turmes des Energieversorgers EDIS am Nienhäger Kommunalfriedhof in der Doberaner Straße. Die EDIS hatte der Gemeinde angeboten, ihr den Turm zu schenken und mit einem Betrag von ca. 500 bis 1000 € die weitere Nutzung zu unterstützen.

Mit den Stimmen von CDU und SPD wurde jedoch beschlossen, daß der Turm abgerissen werden soll, obwohl der Verein "Natur- und Umweltschutz Ostseebad Nienhagen" ein Konzept zur weiteren Nutzung des Trafo-Turmes vorgelegt hatte.

 

 

Ostseebad Nienhagen Trafoturm 1920   Ostseebad Nienhagen Trafoturm 02 1920   Ostseebad Nienhagen Neuer Trafo 01 1920

Kommentar schreiben

Hinweis:
Um Mißbrauch zu verhindern, wird ein Kommentar erst nach Prüfung durch einen Moderator veröffentlicht.


CAPTCHA-Code: Sicherheitscode
Aktualisieren
CAPTCHA-Code eingeben:

Kommentare   

+1 #1 Klaus Funke 2021-12-07 10:13
Die Rubrik Nienhagen-News ist aktuell. Die Publizität kann vergrößert werden, wenn sich mehr Bürger auch darüber informieren und darüber auch sprechen und dies empfehlen.
Danke
Zitieren

Anzeige: